Der Mandantenservice der Steuerberatung Saidel Neuwied

Mandantenservice

Für die Wirtschaftszweige

  • Gaststätten
  • Beherbergung
  • Bau
  • Personenbeförderung
  • Transport
  • Messebau
  • Schausteller
  • Forstwirtschaft und
  • Fleischereiwirtschaft (neu)

müssen Mitarbeiter umgehend vor Dienstantritt bzw. am ersten Arbeitstag angemeldet werden (Sofortmeldung). Versäumt der Arbeitgeber die Anmeldung zu diesem Zeitpunkt drohen empfindliche Strafen.

Auch außerhalb unserer Öffnungszeiten haben Sie hier die Möglichkeit Ihren Mitarbeiter sofort anzumelden. Wir werden via e-Mail informiert und werden für Sie umgehend die Anmeldung vornehmen.

Erfassungsmaske: 

Mandant


Mitarbeiter





Wenn die Sozialversicherungsnummern nicht vorliegt




Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

Die Arbeitnehmer in den oben genannten Wirtschaftszweigen, in denen die Pflicht zur Sofortmeldung besteht, sind verpflichtet, ihren Personalausweis, Pass, Passersatz oder Ausweisersatz mitzuführen. Hierüber müssen die Arbeitgeber sie nachweislich und schriftlich aufklären; der Nachweis ist aufzubewahren. Im Gegenzug ist die Mitführungspflicht des Sozialversicherungsausweises entfallen und ein Lichtbild ist im Sozialversicherungsausweis auch nicht mehr erforderlich.